Reben im Illasi Tal

Neue Serie: Kurz angetrunken!

Photo by Michael Sinne

In den letzten vier Jahren habe ich meist sehr ausführlich über von mir besuchte Winzer und deren Weine geschrieben. Das werde ich auch weiterhin machen, insbesondere die Winzerberichte werden weiterhin nur von mir selbst besuchte Weingüter behandeln. Allerdings trinke ich neben den von mir vor Ort erworbenen Kandidaten auch eine Menge anderer Weine. Selbige habe ich bislang eher stiefmütterlich behandelt. Das soll sich nun ändern.

In meiner neuen Serie „Kurz angetrunken“ werde ich Weine vorstellen, die mich überrascht haben, die mir natürlich geschmeckt haben und die auf die ein oder andere Weise, aus meiner Sicht, erwähnenswet sind. Das aber eben in kurzer knapper Form, dafür aber häufiger. Und natürlich wird es sich in den allermeisten Fällen um Weine aus Italien handeln.

Den Anfang macht ein Primitivo, der Tormaresca Neprica Primitivo.

 

Teilen mit:

Kommentar verfassen