Alle Beiträge in Weine

Azienda Agricola COS

Reinsortiger Frappato aus dem Hause COS

Bei Frappato handelt sich um eine sehr alte autochthone sizilianische Rebsorte. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist sie in der Provinz Vittoria (bei Ragusa) entstanden. Erste urkundliche Erwähnungen stammen aus dem Jahr […]

Hier gärt der Amarone

Monte dall‘ Ora Amarone della Valpolicella DOCG – Stropa

Ich habe schon eine Menge Wein verkostet und getrunken. Insbesondere den Weinen aus dem Valpolicella galt und gilt mein Hauptaugenmerk und zuvorderst natürlich dem Amarone. Sein Erfolg der letzten Jahre […]

Reinsortiger Corvina – Sartori Regolo Rosso Veronese IGT

Was bringt mich, einen Liebhaber kleiner Bio-Weinbaubetriebe, dazu, einen Winzer oder richtiger einen Großbetrieb zu erwähnen, der pro Jahr über 16 Millionen Flaschen produziert? Ich bin damit quasi am anderen […]

Foradori Fontanasanta Nosiola

Foradori Fontanasanta Nosiola

Über Elisabetta Foradori und ihre einzigartige Herangehensweise an die Weinproduktion habe ich schon ausführlich berichtet, als herausragendes Beispiel ihrer Philosophie auch über den Teroldego. Bei meinem Besuch Anfang des Jahres […]

Marco Mosconi Lagerkeller

Marco Mosconi Amarone – ein Klassiker mit zwei Gesichtern

Ein relativ junges Weingut (eigenständige Weinproduktion findet erst wieder seit 10 Jahren statt), Anbauflächen außerhalb des Classico-Gebietes und ein junger und künstlerisch veranlagter Winzer, der von sich selbst sagt, dass […]

Amarone della Valpolicella DOCG Classico Riserva Caterina Zardini

Amarone della Valpolicella Classico Riserva Caterina Zardini

Ich hatte ja bereits in früheren Artikeln gelegentlich darauf verwiesen wie ich auf so manchen Winzer aufmerksam wurde. Ein Weg waren und sind Empfehlungen in guten Restaurants. Entweder durch einen […]

Foradori Tonamphore

Foradori Teroldego Morei

Der Morei ist ein lagen-rein ausgebauter Teroldego von Elisabetta Foradori und steht exemplarisch für die Einstellung der Winzerin: das Land macht den Wein. Der Name Morei stammt aus dem lokalen […]

Blick ins Illasital

Falezze Valpolicella Superiore

Anfang 2016 bin ich mit diesem Blog gestartet. Der erste Wein, den ich besprochen habe, war ein Ripasso von Falezze. Ich bin mit Falezze ins Jahr gestartet und möchte es […]

A Mano Negroamaro

A Mano Negroamaro – ein „No-Brainer“ aus Apulien

Ich wollte schon lange einen Qualitätswein besprechen, der deutlich unter der Zehn-Euro-Grenze liegt. Die von mir normalerweise besprochenen Weine landen ja leider doch meist in den oberen Preisregionen. Jetzt kam […]

Zisola Effe Emme

Zisola Effe Emme – Ein kleiner Grünling auf Sizilien

Die Rebe Petit Verdot (kleiner Grünling) ist auf Sizilien (noch) eine Seltenheit. Das ursprüngliche Anbaugebiet der  spät reifenden Sorte ist das Bordeaux, dort vor allem das Medoc. In vielen Bordeaux-Cuvees […]

Im Keller der Azienda Agricola Manara

Rosso del Veneto Guido Manara

Ein Rosso del Veneto aus dem Valpolicella ist an sich nichts besonderes. Im Regelfall wird so jeder Wein benannt, der nach den Kriterien des Consortio nicht als DOC oder DOCG […]

Der Gardasee in weiter Ferne

Lugana – Mehr als nur Hype – Teil 2

Teil 1 nicht gelesen? Dann aber los! Vor Kurzem sprach ich mit meinem lokalen Weinhändler auch über das Thema Lugana. „Ach, alles nur Hype. Da steckt doch nichts dahinter.“, so […]