Archiv für 2016

Blick ins Illasital

Falezze Valpolicella Superiore

Anfang 2016 bin ich mit diesem Blog gestartet. Der erste Wein, den ich besprochen habe, war ein Ripasso von Falezze. Ich bin mit Falezze ins Jahr gestartet und möchte es […]

A Mano Negroamaro

A Mano Negroamaro – ein „No-Brainer“ aus Apulien

Ich wollte schon lange einen Qualitätswein besprechen, der deutlich unter der Zehn-Euro-Grenze liegt. Die von mir normalerweise besprochenen Weine landen ja leider doch meist in den oberen Preisregionen. Jetzt kam […]

Zisola Effe Emme

Zisola Effe Emme – Ein kleiner Grünling auf Sizilien

Die Rebe Petit Verdot (kleiner Grünling) ist auf Sizilien (noch) eine Seltenheit. Das ursprüngliche Anbaugebiet der  spät reifenden Sorte ist das Bordeaux, dort vor allem das Medoc. In vielen Bordeaux-Cuvees […]

Die Weine von Zisola

Weingut Zisola, Noto, Sizilien

In der kalten Jahreszeit denke ich wehmütig an Sizilien, wo es jetzt Anfang November noch über 20°C hat. Es war im Herbst 2015, als wir während unseres Sizilienurlaubs, neben anderen […]

Vocella on the road

Die Wege zum Wein oder „Wie sag‘ ichs‘ meinem Händler“

„Als ob ich nicht wüsste wo ich meinen Wein kaufe!“ mag so mancher bei einem Artikel über Einkaufsmöglichkeiten für italienische Weine denken. Nicht völlig zu Unrecht, kann doch fast jeder […]

Im Keller der Azienda Agricola Manara

Rosso del Veneto Guido Manara

Ein Rosso del Veneto aus dem Valpolicella ist an sich nichts besonderes. Im Regelfall wird so jeder Wein benannt, der nach den Kriterien des Consortio nicht als DOC oder DOCG […]

Apassimento

Azienda Agricola Manara – Tradition & Qualität

Das Weingut Manara aus San Floriano wird heute in der vierten Generation von Fabio, Lorenzo und Giovanni Manara betrieben und existiert seit 1950. Ich habe Manara dieses Frühjahr besucht und […]

Der Gardasee in weiter Ferne

Lugana – Mehr als nur Hype – Teil 2

Teil 1 nicht gelesen? Dann aber los! Vor Kurzem sprach ich mit meinem lokalen Weinhändler auch über das Thema Lugana. „Ach, alles nur Hype. Da steckt doch nichts dahinter.“, so […]

Trebbiano für den Lugana

Lugana – Mehr als nur Hype

Es ist Spätsommer am Gardasee, die Touristen sitzen in den Cafes an den Uferpromenaden von Lazise, Sirmione, Gardone oder Malcesine und trinken einen Caffè oder einen kühlen Weißwein. Und wenn […]

Lago di Garda

Auf Urlaub in der Nachbarschaft des Valpolicella

Natürlich habe ich meinen, soeben beendeten, Urlaub in Italien verbracht und zwar am schönen Gardasee. Die Lage hat den unschlagbaren Vorteil, gleich sieben DOC-Gebiete in der Nähe zu wissen, von […]

Piccoli Amarone della Valpolicella Monte La Parte

Piccoli Amarone „Monte La Parte“

Nach einem halben Jahr der Existenz meines Wein-Blogs und einigen Berichten über andere Weine aus der Region will ich nun endlich einen Amarone besprechen. Was einen guten Amarone ausmacht und […]

Die Piccoli Rotweine

Società Agricola Piccoli Daniela

Die Societá Agricola Piccoli Daniela ist mir das erste Mal in den sozialen Medien wortwörtlich „ins Auge gesprungen“. Ins Auge gesprungen sind mir die Etiketten von Piccoli, die wirklich außergewöhnlich und […]