Alle Beiträge für Schlagwort Nero d’Avola

Azienda Agricola COS

Reinsortiger Frappato aus dem Hause COS

Bei Frappato handelt sich um eine sehr alte autochthone sizilianische Rebsorte. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist sie in der Provinz Vittoria (bei Ragusa) entstanden. Erste urkundliche Erwähnungen stammen aus dem Jahr […]

Azienda Agricola COS

Azienda Agricola COS – Pioniere des Bio-Weinbau in Italien

Die Weinbaugeschichte Siziliens ist ewig alt und gleichzeitig relativ jung. Seit der Früh-Antike wird auf Sizilien Wein angebaut. In der Neuzeit jedoch ist Sizilien trotz der Größe seiner Anbaugebiete lange […]

Die Weine von Zisola

Weingut Zisola, Noto, Sizilien

In der kalten Jahreszeit denke ich wehmütig an Sizilien, wo es jetzt Anfang November noch über 20°C hat. Es war im Herbst 2015, als wir während unseres Sizilienurlaubs, neben anderen […]

Nero d'Avola DRUS der Cantine Gulino

DRUS Nero d’Avola IGT

Die Nero d’Avola (der Schwarze aus Avola) Rebe ist ein Kind Siziliens und wird dort seit Jahrhunderten angebaut und fast ausschließlich dort. Die präzise Herkunft der Rebe ist nicht ermittelt, […]

Cantine Gulino

Cantine Gulino auf Sizilien

Diesmal verlasse ich das Valpolicella, um einen Winzer auf Sizilien zu besprechen. Anlass war ein Sizilienurlaub im letzten Jahr, währenddessen ich natürlich auch diverse Weingüter besucht habe. Natürlich hatte ich […]