Alle Beiträge von Michael Sinne

Titelgrafik Kurz angetrunken

Kurz angetrunken: Terre di Giurfo Maskaria Cerasuolo

Anfang der 2000er Jahre als Familienbetrieb gegründet, umfasst das Gut Terre di Giurfo heute rund 35ha unter Reben, zumeist Nero d‘Avola und Frappato. Dazu noch einige weitere sizilianische Reben wie […]

Reben im Illasi Tal

Neue Serie: Kurz angetrunken!

In den letzten vier Jahren habe ich meist sehr ausführlich über von mir besuchte Winzer und deren Weine geschrieben. Das werde ich auch weiterhin machen, insbesondere die Winzerberichte werden weiterhin […]

Titelgrafik Kurz angetrunken

Kurz angetrunken: Tormaresca Neprica Primitivo

Das Weingut Tormaresca wurde Ende der 90er Jahre als apulischer Ableger des großen Weinhauses Antinori gegründet und verfügt über zahlreiche Flächen im „Absatz“ des italienischen Stiefels. Das Gut nahe der […]

Die Corvina reift

San Rustico Gaso Ripasso

San Rustico in Valgatara produziert zwei Wein-Linien. Eine eher als klassisch zu bezeichnende mit allem was das Valpolicella hergibt, von Rosso Veronese bis Amarone. Die zweite Linie namens „Gaso“ weist […]

Der Novaia Reife Keller für Amarone und Recioto

Novaia Amarone „Corte Vaona“

Das Weingut Novaia, betrieben von der Familie Vaona, war lange Zeit ein Geheimtipp unter den Valpolicella und Amarone-Liebhabern. Nach der Umstellung auf Bio-Weinbau und der abschließenden Zertifizierung 2014 hat es […]

San Rustico Weinkeller

Tief im Classico – Weingut San Rustico

Ich war also unterwegs im Classico letztes Jahr, in der Nähe von Marano, um ausführlich einen Winzer zu besuchen. Dumm nur, dass dieser gerade telefonisch abgesagt hatte. Ok, zwei Stunden […]

Selva Capuzza San Martino della Battaglia DOC Campo del Soglio

Wine-Crime „Tuchi“ oder „einfach“ Selva Capuzza San Martino della Battaglia DOC Campo del Soglio

Die Geschichte über diesen Wein und über die zugrunde liegende Rebe ist eine Geschichte über ein bis heute andauerndes Verwirrspiel um Namen, Weinmarketing, EU-Regelungen und inneritalienische Befindlichkeiten. Die Tuchi-Traube wird […]

La Dama Amarone

La Dama Amarone

Der Amarone ist das Aushängeschild des Valpolicella und auch fast immer das Aushängeschild der einzelnen Winzer. Mit dem Amarone werden die eigenen Spitzenlagen präsentiert sowie die individuellen Anbau-, Ernte- und […]

Bio, biodynamisch, Naturwein – Bedeutung und Definition

Wer meinen Blog ein wenig verfolgt, kennt meine Vorliebe für Bio-Winzer. Auch für solche, die nicht als solche zertifiziert sind. Ich bin jedoch immer wieder aufs Neue überrascht und verwirrt […]

La Dama Vini

La Dama Vini

Ich werde oft gefragt wie ich eigentlich die Winzer „entdecke“, die ich besuche und über die ich anschließend berichte. Manchmal ist es ein Wein, der mir bei einer Verkostung aufgefallen […]

Amarone della Valpolicella Antonio Castagnedi

Amarone della Valpolicella Antonio Castagnedi

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich die Tenuta Sant Antonio im Osten des Valpolicella besucht hatte und genau so lange liegen einige der damals erworbenen Schätze im […]

Suavi Weinberg

Suavia Azienda Agricola

Haben sie manchmal Dejavus? In „Täglich grüßt das Murmeltier“ würde die Dame des Hauses jetzt „mal in der Küche fragen“, aber im Ernst: die Geschichte von Suavia habe ich so […]