Alle Beiträge von Michael Sinne

Selva Capuzza San Martino della Battaglia DOC Campo del Soglio

Wine-Crime „Tuchi“ oder „einfach“ Selva Capuzza San Martino della Battaglia DOC Campo del Soglio

Die Geschichte über diesen Wein und über die zugrunde liegende Rebe ist eine Geschichte über ein bis heute andauerndes Verwirrspiel um Namen, Weinmarketing, EU-Regelungen und inneritalienische Befindlichkeiten. Die Tuchi-Traube wird […]

La Dama Amarone

La Dama Amarone

Der Amarone ist das Aushängeschild des Valpolicella und auch fast immer das Aushängeschild der einzelnen Winzer. Mit dem Amarone werden die eigenen Spitzenlagen präsentiert sowie die individuellen Anbau-, Ernte- und […]

Bio, biodynamisch, Naturwein – Bedeutung und Definition

Wer meinen Blog ein wenig verfolgt, kennt meine Vorliebe für Bio-Winzer. Auch für solche, die nicht als solche zertifiziert sind. Ich bin jedoch immer wieder aufs Neue überrascht und verwirrt […]

La Dama Vini

La Dama Vini

Ich werde oft gefragt wie ich eigentlich die Winzer „entdecke“, die ich besuche und über die ich anschließend berichte. Manchmal ist es ein Wein, der mir bei einer Verkostung aufgefallen […]

Amarone della Valpolicella Antonio Castagnedi

Amarone della Valpolicella Antonio Castagnedi

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich die Tenuta Sant Antonio im Osten des Valpolicella besucht hatte und genau so lange liegen einige der damals erworbenen Schätze im […]

Suavi Weinberg

Suavia Azienda Agricola

Haben sie manchmal Dejavus? In „Täglich grüßt das Murmeltier“ würde die Dame des Hauses jetzt „mal in der Küche fragen“, aber im Ernst: die Geschichte von Suavia habe ich so […]

Tenuta Santa Maria Valverde Classico Superiore

Tenuta Santa Maria Valverde Valpolicella Classico Superiore DOC

Es ist schon ein halbes Jahr vergangen seit meinem Besuch bei der Familie Campagnola, aber mir ist noch gut in Erinnerung welchen Eindruck die Weine auf mich gemacht haben. Insbesondere […]

Moropio

Antolini Amarone della Valpolicella – Moropio

Vor zwei Jahren hatte ich über das Weingut der Brüder Pier Paolo und Stefano Antolini berichtet und damals besonders die beiden Amarone gelobt, welche mit einer recht unterschiedlichen Charakteristik ausgebaut […]

Tenuta Santa Maria Valverde

Tenuta Santa Maria Valverde

Die Tenuta Santa Maria Valverde ist wohl eines der ältesten in Familienbesitz befindlichen Weingüter im Valpolicella. Die Familie Campagnola lebt dort seit dem Mittelalter und baut seit mindestens vier Generationen […]

Tenuta di Castellaro Bianco Pomice

Tenuta di Castellaro – Bianco Pomice

Vor einiger Zeit hatte ich bereits über den Nero Ossidiana der Tenuta di Castellaro berichtet. Ich will mich eigentlich nicht wiederholen, muss aber nochmals kurz die Gegebenheiten schildern, die auch […]

Trieb der Corvina

Boscaini La Preosa Valpolicella Classico Superiore

Ich schätze am Valpolicella vor allem die große Vielfalt. Nicht unbedingt Vielfalt an unterschiedlich klassifizierten Weinen, sondern eher die Bandbreite innerhalb einer Klassifizierung. Es existieren Superiore von 6,- bis zu […]

Frühjahrsverkostung 2019

Frühjahrsverkostung 2019 – vor Ort im Trento, Valpolicella und Soave

Die Weine sind im Keller verstaut, Öl, Salami und Käse ebenfalls bestens eingelagert. Die Eindrücke sind noch frisch und ich wundere mich warum ich um 11:00 Uhr immer noch keinen […]